Druckerkalibrierung

Mit Nero CoverDesigner kvnnen Sie Ihren Drucker kalibrieren, um eine exakte Druckausrichtung zu gewdhrleisten. Wir empfehlen nach Auswahl der Papierprofilart und nach der Wahl des Druckers die einmalige Kalibrierung des Druckers.
Um den Drucker zu kalibrieren, gehen Sie wie folgt vor:
1.
Wdhlen Sie vor der Kalibrierung die gew|nschte Papierprofilart und den Drucker aus.
2.
Klicken Sie auf das Men| Datei > Einstellungen.
`
Das Fenster Voreinstellungen der Anwendung wird gevffnet.
3.
Klicken Sie auf die Registerkarte Drucken.
4.
Klicken Sie auf die Schaltfldche Kalibrierungsblatt drucken.
`
Das Kalibrierungsblatt wird gedruckt.
5.
Falten Sie das Kalibrierungsblatt waagerecht und senkrecht in der Mitte.
6.
Falten Sie das Kalibrierungsblatt wieder auf und lesen Sie die Werte ab, bei denen die beiden Faltlinien die Achse kreuzen.
7.
Falls die Faltlinien sich nicht in der Mitte der Achse kreuzen, geben Sie die festgestellten horizontalen und vertikalen Werte auf der Registerkarte Drucken in die Eingabefelder Druckeinstellungen horizontal/vertikal ein.
8.
Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 6, um die Eingabe zu |berpr|fen. Wenn die Faltlinien sich in der Mitte der Achse kreuzen, gehen Sie zum ndchsten Schritt. Ansonsten gehen Sie zum vorherigen Schritt zur|ck.
9.
Klicken Sie auf die Schaltfldche OK.
h
Das Fenster Voreinstellungen der Anwendung wird geschlossen. Die Kalibrierungseinstellungen werden gespeichert, der Drucker wird kalibriert.